fr SITA France fr SITA Germany fr SITA Belgium fr SITA Netherlands
Sie befinden sich hier : home » Lösungen
Boden, ein schützenswertes Gut:
Thermische Reinigung
Die thermische Anlage in Herne ist spezialisiert auf die Reinigung von massiv und komplex belasteten mineralischen Abfällen und inerten industrielle Reststoffe.

Die thermische Behandlung erfolgt durch thermische Desorption (Pyrolyse).

In unserer thermischen Anlage werden überwiegend Abfälle aus Sanierungsprojekten behandelt und verwertet/beseitigt. Diese Abfälle können aus ehemaligen Industrie - und Gaswerksstandorten, aus militärischen Altlasten oder aus der chemischen Produktion stammen.


Das behandelbare Schadstoffspektrum umfasst:
  • Organische Schadstoffe (MKW, PAK, BTEX, Phenole etc.)
  • Flüchtige Schwermetalle (Quecksilber)
  • Chlorierte Verbindungen (Dioxine/Furane; PCB etc.)
  • Andere giftige oder gefährliche & komplexe Substanzen (Cyanide, Pestizide, Herbizide; PFT, Lösemittel, Aniline etc.)